KPO ist für seine Kunden nach AEO-F zertifiziert

Durch die zunehmende Globalisierung und die veränderte internationale Sicherheitslage haben die Weltzollorganisation (WZO) veranlasst, mit einem “Framework of Standard to Secure and Facilitate Global Trade“ (SAFE) weltweite Rahmenbedingungen für ein modernes und effektives Risikomanagement in den Zollverwaltungen zu schaffen.

Der AEO-Status berechtigt zu Vergünstigungen bei sicherheitsrelevanten Zollkontrollen und/oder Vereinfachungen gemäß den Zollvorschriften.

Die Zertifizierung als zugelassener Wirtschaftsbeteiligter ist ein Beleg für unsere hohen Qualitätsstandards für Zollabwicklung und Sicherheit. Der Status der AEO wird auch über die europäischen Grenzen hinaus anerkannt. Durch die effizienten Verzollungsprozesse profitieren in erster Linie unsere Kunden von der Zertifizierung.

KPO erfüllt für Sie diesen Status im Rahmen der am höchsten einzugruppierenden Zertifizierung nach AEO-F (Zollrechtliche Vereinfachung/Sicherheit).

Die Erteilung des Zertifikates ist an umfangreiche Bedingungen geknüpft, die unter anderem Zuverlässigkeit, Zahlungsfähigkeit sowie die Erfüllung einschlägiger Rechts- und Sicherheitsvorschriften auferlegen. KPO Schrauben und Normteile GmbH erfüllt diese Forderungen für Sie gerne, damit Sie von den effizienteren Verzollungsprozessen profitieren können.

KPO ist zugelassener Wirtschaftsbeteiligter gemäß AEO