Fragen? Kontaktieren Sie uns: +49 2371 946 - 6 | info@schrauben.de

Sonder- und Zeichnungsteile

Qualitätsanspruch im kleinsten Detail

Schweißteile

Das Zusammenfügen einzelner Teile, beispielsweise bei der Herstellung von Automobilen, wird häufig mittels Schweißen herbeigeführt. Ausschlaggebend ist hier die Effizienz der automatisierten Produktion. Damit einhergehend ist eine unabdingbare hohe Qualität der SchweißschraubenSchweißbolzen und auch Schweißmuttern, damit die Produktion reibungslos ablaufen kann.

Als strategischer Partner namhafter Automobilzulieferer liegt unser Fokus ganz klar auf der Qualität Ihrer Verbindungselemente, da die Qualität entscheidend für Ihre Prozessgenauigkeit ist.

Dabei produzieren wir Großserien in allen gängigen Werkstoffen und bieten zudem auch alle OEM-Oberflächen zur Veredelung an. Zum Schutz der Gewinde vor Einlagerung von Schweißperlen, ist auch die zusätzliche Beschichtung von Schrauben und Muttern mit NYCOTE® möglich. Durch diese spezielle Teflon-Beschichtung wird eine Anhaftung von Schweißperlen verhindert.

Unsere SchweißschraubenSchweißbolzen und Schweißmuttern werden nach:

  • z.B. DIN 34817, DIN 928, DIN 929, DIN 13918

  • Automobilnormen verschiedener OEM oder
  • individuellen Zeichnungen unserer Kunden gefertigt

Darauf sollten Sie achten

  • Verarbeitung der Teile muss gewährleistet sein
  • Schweißbarkeit

  • keine Schweißperlen oder Späne im Gewinde
  • alle Elemente müssen gleiche Abmessungen besitzen